Kühle Vater-Kind-Zeltwochenenden

Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden
Datum:
Mi. 27. Sep. 2017
Von:
Michael Schürmann
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden

Unsere beiden Wochenenden waren in diesem Jahr nicht mit warmen Spätsommerwetter gesegnet. Beim ersten Wochenende war der Wetterbericht sogar so schlecht, dass sich über 100 Personen entschlossen, lieber in Brand zu bleiben, in den heimischen, warmen und trockenen Wänden. Ein harter Kern von knapp 40 Personen fuhr dem Wetter zum trotz und wurde belohnt. Es war zwar kühl, regnete aber nur ganz wenig. Der Zeltplatz stellt uns einen schönen geschlossenen Raum zur Verfügung, den wir am ersten Abend in einen Kinosaal mit Popcorn verwandelten.

Das Wetter am Samstagmorgen war sonnig, so dass die geplante Kanutour stattfinden konnte - in Rekordzeit, denn die Niers hatte viel Strömung! Der Nachmittagsregen schockte uns dann nicht, denn wir waren im Hallenbad. Und pünktlich zum grillen, Abendessen und Lagerfeuer war es trocken. So konnten die Kinder ihr Stockbrot in Ruhe über dem Lagerfeuer garen.

Der Sonntag begrüßte uns wieder mit Sonnenschein bei kühlenTemperaturen, aber wir konnten gegen Mittag unsere zelte wieder glücklich und trocken einpacken.

 

Beim zweiten Wochenende waren wir die doppelte Personenzahl, also rund 80 und es war 5 grad wärmer und durchgehend trocken. Das war äußerst angenehm. So konnten wir alle Planungen umsetzen: Kanufahren, klettern, Fußball, unsere Zeltlagermesse, Spiel und Spaß am Platz. Bilder sagen hier mehr als Worte und deswegen: Klicken Sie sich doch einfach mal durch unsere Bildergalerie!

Michael Schürmann

 

Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS
Bilder von den beiden Wochenenden (c) MS