Bücherinsel St. Donatus (c) Michael Schürmann

Neues aus der Bücherinsel

Bücherinsel St. Donatus
Datum:
Sa 31. Okt 2020
Von:
Markus Bougé

und bleibt weiterhin geöffnet!

Liebe Leserinnen und Leser,


der Monat November steht wieder im Zeichen des Rückzugs in den häuslichen Bereich. Das ist richtig und wichtig. Auch zuhause sollen die Kontakte zu Menschen am besten virtuell stattfinden. Diese Zeit hält man am besten aus mit einem guten Buch, Hörbuch, Brettspiel oder Film. Daher haben wir uns entschieden. Wir bleiben für Sie geöffnet: online auf Leihbook.de und in Präsenz am Donatusplatz!

Auf leihbook.de können Sie ebooks, e-audios und e-Magazine bis Ende des Jahres kostenlos leihen. Sie müssen sich nur kurz anmelden, das geht auch telefonisch. Ab Januar fällt dann eine Flatrate-Gebühr („all you can read“) von 1€/Monat (12€/Jahr) an. Das funktioniert zB auf dem Tolino oder mit dem Tablet und der kostenlosen Onleihe-App.

Für den Donatusplatz gilt: Unsere strengen Schutzmaßnahmen gelten weiter. Zusätzlich stellen wir zwei Raumluftfiltergeräte auf, die einen Krankenhaus-Standard haben. Außerdem kommt in Kürze ein Wartezelt, damit niemand im Herbst nass wird. Ein Buchrückgabeschrank ermöglicht in wenigen Wochen zusätzlich die Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten. 

An einzelnen Tagen kommt es möglicherweise dennoch zu Schließungen, dann informieren wir Sie über Facebook.

Die Regeln im Lockdown erlauben die weitere Öffnung von Bibliotheken. Wir sind gut aufgestellt mit Maßnahmen auf höchstem Standard. Natürlich gilt weiter: Haltet Abstand - haltet zusammen!

Herzliche Grüße, Ihr und Euer Bücherinsel-Team

 

PS: Alle diese Maßnahmen sind wahnsinnig teuer. Wir freuen uns daher über Spenden an die Kirchengemeinde St. Donatus mit dem Zweck „Bücherinsel“.