Die KAB trauert um Willi Kelleter

Wir nehmen Abschied...

Willi Kelleter Grillmeister (c) KAB
Willi Kelleter Grillmeister
Datum:
So. 28. März 2021
Von:
René Stoffels-Fuchs

Unser Mitglied Willi Kelleter ist am 5. März nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Willi ist am 15. Januar 83 Jahre alt geworden. Er war mit seiner Frau Marlies seit 1992 Mitglied unserer Gemeinschaft und hat sich auf vielfältige Weise für unsere Mitglieder engagiert. So war er längere Zeit Geschäftsführer unserer Pfarrgruppe und Vorstandsmitglied und Obmann in einem Bezirk. Er leitete mehrere Wanderfahrten und nahm an vielen Bezirks- und Diözesanaktivitäten teil. Bei unseren Festen war es ihm eine Freude, die Köstlichkeiten auf dem Grill zuzubereiten und sich bei Auf-und Abbau zu beteiligen.

Wir verlieren mit ihm eine starke Stütze und einen lieben Menschen. Wir trauern mit seiner Familie.

Er wurde im Columbarium Brand beigesetzt. Sein berühmter Spruch: „Ob dat alles e sue rechtich es?“ wird ihn überdauern.