Aktualisierung der Corona Regeln

Regelungen für die Gottesdienste

virus-1812092_1920 (c) Bild von Arek Socha auf Pixabay
virus-1812092_1920
Datum:
Fr. 16. Juli 2021
Von:
Roland Meuthen
Durch die letzten Änderungen der Corona-Verordnung sowie der Regelungen der NRW-Bistümer mit der Landesregierung haben sich auch neue Möglichkeiten für die Gottesdienste an St. Donatus ergeben. In einer Abwägung zwischen den rechtlichen Möglichkeiten und dem individuellen Sicherheits- und Schutzbedürfnis sowie der Rücksichtnahme auf andere Mitfeiernde wurde über die Umsetzung in unseren Gottesdiensten beraten. Daher werden folgenden Aktualisierungen für St. Donatus vorgenommen:
  • Masken:
    Wir bitten eindringlich medizinische Masken weiterhin im Gottesdienst zu tragen, auch wenn rechtlich keine Maskenpflicht mehr besteht.
  • Abstand:
    Wir halten jede zweite Bank weiterhin gesperrt. In den Bänken können Haushalte, wenn sie wollen, gerne zusammensitzen.
  • Gesang:
    Gemeindegesang mit Maske ist möglich, soll jedoch noch reduziert stattfinden. Wenn möglich, soll ein Wechsel zwischen Vorsänger/innen und Gemeindegesang erfolgen.
  • Nachverfolgung:
    Da wir ab Stufe 1 wieder die Nachverfolgbarkeit sicherstellen müssen, behalten wir das eingespielte System bei. So sollen Konfusionen und Unsicherheiten vermieden werden.