Familienmessen

  • 1. Sonntag im Monat um 10:00 in St. Donatus
  • 3. Sonntag im Monat um 11:30 in St. Donatus

Jeden ersten und dritten Sontag im Monat findet am Sonntagmorgen eine Familienmesse statt. Eine Gruppe von Ehrenamtlerinnen um die Gemeindereferentin Nicola Terstappen bereitet in diesen Messen die liturgischen Texte kindgerecht auf. Es werden Geschichten gelesen, kleine Theaterstücke vorgespielt, Bilder gezeigt oder Plakate gemeinsam mit den Kindern gestaltet. Dabei dürfen die Kinder immer aktiv mitmachen. Zur kindgerechten „Predigt“ versammeln sich alle Kinder im Altarraum. Gemeinsam wird diskutiert, nachgedacht und erzählt. Auch das Vater Unser wird mit den Kindern um den Altar herum gebetet.  

Die Familienmesse ist also immer eine Messe zum Mitmachen!

Familienmesse (c) Factum/ADP, www.pfarrbriefservice.de