Die Karwoche in St. Donatus

Kirche entsprechend der Zeit geschmückt

Geschmückte Kirche Palmsonntag (c) Marita Wolski
Geschmückte Kirche Palmsonntag
Di 31. Mär 2020
Pastoralteam an St. Donatus

Wie Sie wissen, sind Gottesdienste untersagt. Wir möchten aber trotzdem, dass Sie eine Donatus-Kirche vorfinden, die entsprechend der liturgischen Zeit geschmückt ist.

Deswegen finden Sie noch bis zum Karfreitag verhüllte Kreuze. Am Gründonnerstag bleibt unsere Pfarrkirche bis 19.30 Uhr geöffnet. Danach werden alle Glocken geläutet wie sonst in der Messe zum letzten Abendmahl beim Gloria üblich. Dann schweigen die Glocken bis zur Osternacht.

Am Karfreitag um 15.00 Uhr wird das Kreuz, das wir sonst verehren, mit zwei Kerzen auf den Altar gestellt. Der Tabernakel ist leer und das Ewige Licht bleibt aus. Das bleibt so bis Karsamstag um 21.00 Uhr. Mit feierlichem Geläute wird mit allen Glocken Ostern eingeläutet. Ab dem Ostersonntagmorgen finden Sie unsere brennende Osterkerze mit Blumenschmuck vor, die in diesem Jahr vom Pfarradministrator Frank Hendriks in Burtscheid gesegnet wird.

Gerne können Sie die Kirche zum persönlichen Gebet besuchen, eine Kerze entzünden, eine Bitte in unser Fürbittbuch schreiben. Gebetsanregungen finden Sie auch in den an den Eingängen ausliegenden Gebetbüchern ab der Nummer 2.