Sinfoniekonzert im Advent

Aachener Kammerorchester zu Gast in Brand

Bildungswerk Logo
Bildungswerk Logo
Datum:
Do. 18. Nov. 2021
Von:
Roland Meuthen

Nachdem der Arbeitskreis Kunst und Musik im ökum. Bildungswerk Brand im vorigen Jahr auf das traditionelle vorweihnachtliche Sinfoniekonzert mit dem Aachener Kammerorchester (AKO) Corona geschuldet verzichten musste, soll am kommenden zweiten Adventssonntag wieder ein Konzert des Orchesters in der Pfarrkirche St. Donatus stattfinden.

Reinmar Neuner, der musikalische Leiter des Orchesters, hat wie üblich auch dieses Jahr wieder klassische Kompositionen und auch neoklassische Musikstücke ausgewählt.

Das Programm beginnt mit Franz Schuberts im Ouvertüre italienischen Stil D-Dur, gefolgt vom 1. Hornkonzert Es-Dur von Richard Strauss und den Pisces für Streichorchester von Carl Lettinga. Zum Schluss erklingt dann mit der Sinfonie Nr. 40 g-Moll eines der beliebtesten und meistgespielten Orchesterwerke aus dem so reichen Schaffen von Wolfgang Amadeus Mozart.

Seit 37 Jahren führt Maestro Reinmar Neuner das AKO mit großem Erfolg. Das Orchester hat schon lange einen festen Platz im Aachener Musikleben inne. Seine Sommerkonzerte im Ballsaal des Alten Kurhauses sind ebenso beliebt wie die Weihnachtskonzerte im
Krönungssaal des Aachener Rathauses. Die Weihnachtskonzerte finden seit vielen Jahren erfreulicherweise eine Wiederholung beim Arbeitskreis Kunst und Musik in einer der Brander Kirchen.

Beim diesjährigen Konzert wird als Solistin im Hornkonzert eine großartige Instrumentalistin mitwirken, die gebürtige Norwegerin Cecilie Marie Schwagers. Sie ist seit 10 Jahren Solohornistin bei den Niederrheinischen Sinfonikern, darüber hinaus u.a. Mitglied des Blechbläserquintetts „Ensemble Schwerpunkt“. Man darf gespannt sein, wie sie das ebenso beeindruckende wie herausfordernde dreisätzige Konzert von Richard Strauss bewältigt.

Das Konzert am 5. Dezember beginnt um 18.30 Uhr in der
St. Donatus-Kirche, Brand. Einlass ab 17.30 Uhr.

Der Eintritt beträgt 18,- €, Schüler u. Studenten 12,-€ .

Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Am Markt, Trierer Str. 788,
oder unter www.ticketree.de.

Update:

Der Einlass ist nach derzeitigem Stand nur für vollständig Geimpfte und Genesene möglich. Bitte beachten Sie, dass bis Veranstaltungsbeginn die Corona-Lage Änderungen bedingen kann. Darüber hinaus gilt Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der Kirche; während des Konzerts darf auf den Sitzplätzen die Maske abgelegt werden.